Aktuelle Informationen zu unserer Tätigkeit
01.08.2012
In eigener Sache
Von: Dr. Thomas Engels

Markenschutz - LEXEA betreut Portfolio eines großen Büroartiklers


LEXEA Rechtsanwälte hat das Markenportfolio eines großen Unternehmens aus der PBS-Branche (Papier, Büro, Schreibwaren) übernommen und betreut dieses in strategischer Hinsicht.

Es handelt sich um ein gewachsenes Portfolio, dessen älteste Marken bis weit in die erste Hälfte des letzten Jahrhunderts zurückreichen.

Vordinglichste Aufgabe ist hier neben einer Bestandsaufnahme die kritsche Überprüfung, welche Marken überhaupt noch Verwendung finden und ob die Marken den erforderlichen Schutzumfang besitzen. So mögen "Kontoreinrichtungen" in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts noch eine entsprechende Bedeutung gehabt haben. Dies entspricht jedoch nicht mehr heutigen Anforderungen an den Schutzumfang der Marken.

Bei der Eintragung von neuen Marken beraten wir den Mandanten strategisch.

Berater bei LEXEA:
Dr. Thomas Engels, LL.M.


Aktuelle Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.


E-Commerce: Dauerbrenner Markenverwendung

Wer im Internet handelt, muss sich mit Markenrechten auseinandersetzen. Wo die Gefahren bei der Verwendung fremder Marken liegen, zeigen wir in unserem Beitrag:

Verwendung von Marken in der Werbung

Rechtsberatung im Markenrecht, Wettbewerbsrecht und IT-Recht