Aktuelle Informationen zu unserer Tätigkeit

Alle Nachrichten

02.03.2016
Persönlichkeitsrecht

OLG Frankfurt zum Teilen eines Beitrags auf Facebook

Beim Teilen auf sozialen Netzwerken handelt es sich nur um eine Möglichkeit auf Inhalte anderer Nutzer hinzuweisen. Eine über die Verbreitung des Postings hinausgehende Bedeutung ist ihm nicht zuzumessen (OLG Frankfurt, Urt. v....mehr >>
20.02.2016
Persönlichkeitsrecht

Kein Drohnenflug über Nachbars Garten

Es ist nicht gestattet mit einer Drohne – egal ob mit oder ohne montierter Kamera – das Grundstück seines Nachbarn zu überfliegen oder Aufnahmen vom Grundstück bzw. von den auf dem Grundstück befindlichen Personen zu fertigen (AG...mehr >>
22.01.2016
Persönlichkeitsrecht

OVG Münster: Zulassung zu kommunaler (online-)Einrichtung nur im Rahmen der Nutzungsbedingungen

Es besteht kein Anspruch auf Zulassung zur Nutzung einer kommunalen Internet-Domain bei Verstößen gegen deren Nutzungsbedingungen – insb. durch Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts anderer (OVG Münster, Beschluss v....mehr >>
01.12.2015
Persönlichkeitsrecht

Veröffentlichung privater Chats: Persönlichkeitsrecht von Fußballern

Die Weiterverbreitung privater Kommunikationsvorgänge von Prominenten, die nicht zu einer öffentlichen Debatte beitragen und lediglich die Neugier auf die Beziehungen Prominenter befriedigen, ist unzulässig (LG Köln, Urt. v....mehr >>
07.11.2015
Persönlichkeitsrecht

Foto am Strand neben einem Fußballprofi – BGH zur Mitabbildung Privater im Boulevard

Eine Privatperson muss es nicht dulden, dass ein Foto von ihr am Strand in Badekleidung in der Regenbogenpresse abgedruckt wird, bloß weil sie in einem Liegestuhl neben einem bekannten Fußballspieler liegt (BGH, Urteil v....mehr >>
26.10.2015
Persönlichkeitsrecht

OLG Hamburg: Pflicht von Presse-Archiven, wenn alte Artikel Persönlichkeitsrechte verletzen

Artikel, die Persönlichkeitsrechte verletzen, sollen durch Eingabe des Namens der verletzten Person in eine Suchmaschine nicht mehr auffindbar sein. Dazu ist der Betreiber des Online-Pressearchivs verpflichtet (OLG Hamburg, Urt....mehr >>
20.05.2015
Persönlichkeitsrecht

Helene Fischer – Atemlos: Aber nicht auf NPD Veranstaltungen

Wird ein Musikstück in den Kontext des politischen Wahlkampfes gestellt, kann dies das Urheberpersönlichkeitsrecht verletzen. Dem Künstler steht es dann zu gegen diese Beeinträchtigung vorzugehen (OLG Jena, Urt. v. 18.03.2015 – 2...mehr >>
Treffer 1 bis 7 von 13
<< Erste < Vorherige 1-7 8-13 Nächste > Letzte >>
Rechtsberatung im Markenrecht, Wettbewerbsrecht und IT-Recht